Oriande

Pflegestelle Berlin 
 
Oriande ist eine Galga und im Februar 2016 geboren. Sie wurde aus einem schlechten Shelter aus Südspanien geholt und wurde vorher wahrscheinlich zur Vermehrung genutzt. Sie wurde von unserem Partner-Tierheim in Lleida-Spanien übernommen und konnte am 20.03.21 eine Pflegestelle in Berlin beziehen.
 
Oriande kommt gut zurecht mit Rüden und Hündinnen, sucht Zuneigung und hat ein freundliches Wesen. Sie läuft gut an der Leine, ist freundlich im Umgang mit Kindern und hat keinen Jagdinstinkt. Sie ist etwas schüchtern, aber gehorsam und ruhig. Ihre Schulterhöhe beträgt 64 cm.
 
Bericht der Pflegemama vom 25.03.21 
 
Ori ist eine ruhige und schüchterne Hündin. Sie ist noch sehr schreckhaft und vorsichtig aber in der kurzen Zeit die sie bei uns ist, hat sie schon tolle Fortschritte gemacht. Sie fasst Vertrauen und freut sich auf jedes Gassi gehen, auch wenn die ganzen Geräusche sie oft erschrecken. 
Sie liebt es, wenn man ruhig mit ihr spricht und sie dabei am Kopf und Hinter den Ohren krault. 
Sie läuft sehr gut an der Leine und hat keinerlei Probleme mit anderen Hunden.
Sie lernt nun was es heißt ein sicheres Zuhause zu haben und dass sie auch beruhigt die Augen zu machen kann, ohne das sie sich fürchten muss.
Ori braucht ruhige Menschen um sich, die ihr die Zeit geben anzukommen und Vertrauen zu gewinnen.
 

 

  

 

Für weitere Informationen senden Sie uns bitte eine Nachricht: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Bitte informieren Sie sich ausführlich über diese Rasse und ihre Bedürfnisse.
 
Oriande wird geimpft, kastriert, gechipt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis vermittelt.
 
 
Hunderettung e.V.
 

 

Copyright © 2020 Hunderettung e.V. | Berlin