logo

Minie

Notfall: Welpenkind Minie

Update 04.11.2017

Minie geht ihr stetig besser und die Physiotherapie tut ihr sehr gut. Minie sucht noch ein liebevolles Zuhause und kann ab Januar ausreisen.

https://www.youtube.com/watch?v=RpIt-fcTZmg&feature=youtu.be

Videos vom 11.07.2017

https://www.youtube.com/watch?v=Mb_ofvjn-gY&feature=youtu.be

https://www.youtube.com/watch?v=-CofiYXdZ-c&feature=youtu.be

Minie wird nun Lasertheraphie erhalten um die Wunden zuzubekommen und Physiotherapie für das Beinchen. 

 

Video vom 18.06.2017 - Minie macht gute Fortschritte.

https://www.youtube.com/watch?v=ioXLCNzE2-4&feature=youtu.be

Update 16.06.2017

Minie geht es von Tag zu Tag besser. Sie konnte auf anraten der Tierklinik in eine Pflegestelle wechseln wo sie vor Ort täglich vom Tierarzt besucht und versorgt wird. Minie ist sehr lebensfroh und verschmust. Wir möchten uns vom ganzem Herzen, bei allen Menschen bedanken die an Minie glauben und Minie unterstützt haben. Es ist noch ein langer Weg den Minie gehen muss, aber wir werden ihn mit ihr gehen .

Update 14.06.2017: Minie ist außer Lebensgefahr und braucht keine Narkose mehr um die Wunden zu versorgen. 

Das ist unser Notfallbaby Minie, die sich in Murcia, Spanien befindet. Das Mäuschen wurde von anderen Hunden angegriffen, schwer verletzt und ist nun in der Tierklinik und kämpft um ihr junges Leben. Es werden dringend Paten und Spender gesucht, um die Tierarztkosten stemmen zu können.Minie wurde in der Klinik operiert und muss jeden Tag in eine kleine Narkose gelegt werden, um die Wunden zu reinigen und die verfaulte Haut abzuschneiden. Danach braucht sie natürlich ein liebevolles Zuhause, damit die Kleine das alles vergessen kann. 

https://www.youtube.com/watch?v=TQBmcU5Hr0E&feature=youtu.be

https://www.youtube.com/watch?v=tUAxeN1_V4U&feature=youtu.be

https://www.youtube.com/watch?v=r6yhtQB4YZ4&feature=youtu.be

Herzlichen Dank an:

Susanne  H. für ihre Spende in Höhe von 30,-Euro.

Matthias N. für seine Spende in Höhe von 45,-Euro.

Karin A.  für Ihre Spende in Höhe von 200,-Euro.

Annika und Amelie R. für Ihre Spende in Höhe von 100,-Euro.

Janina Seiler für Ihre Spende in Höhe von 25,-Euro.

Kerstin H.  für ihre Spende in Höhe von 20,-Euro.

Karin.N. für ihre Spende in Höhe von 100,-Euro.

Jennifer. B. für ihre Spende in Höhe von 50,-Euro.

Irina.S- für ihre Spende in Höhe von 50,-Euro.

 

 

Hunderettung e.V.

Copyright © 2013 - 2015 Hunderettung e.V. | Berlin