Paloma

Update 23.07.2019

Paloma sucht ganz dringend ein Zuhause oder eine Pflegestelle. Sie wird von den anderen Hunden in der Auffangsttion nicht akzeptiert.

 

Update 18.05.2019

Paloma und Clara konnten heute die Perrera verlassen und wurden von unseren Teammitgliedern, Silvia und Marta in eine Hundepension in Valencia untergebracht. Beide Hunde waren überglücklich auch wieder zusammen zu sein, da man sie in der Perrera getrennt hatte.

Video vom 18.5. in der Hundepension angekommen: www.youtube.com/watch?v=3B6oAPMMWh4&feature=youtu.be

https://www.youtube.com/watch?v=pox093zx53M&feature=youtu.be

https://www.youtube.com/watch?v=7iosd9NoLOM&feature=youtu.be

https://www.youtube.com/watch?v=CpxGOOm3TZk&feature=youtu.be

Paloma ist eine 9 Jahre junge English-Pointer Hündin, die zusammen mit ihrer Tochter Clara, in einer Perrera in Spanien abgegeben wurde. Wir haben Paloma und ihre Tochter reserviert, beide werden vorläufig in einer Hundepension vor Ort untergebracht. Paloma ist etwas schüchtern aber nicht ängstlich und sehr freundlich.

Sie hat eine Schulterhöhe von 52 cm und wiegt momentan 22 Kilo. Paloma wurde Leishmaniose positiv getestet und wird derzeit mit Alluporinol behandelt.

Wer möchte uns helfen die Kosten für die Pension, Spezialfutter, Medikamente und Tierarzt zu stemmen? Auch fallen Auslöse und Fahrtkosten an. Wir würden uns über jede noch so kleine Hilfe freuen.

Natürlich sucht diese liebevolle Hündin auch ein Zuhause für immer. Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Informationen folgen in Kürze.

Hunderettung e.V.

Copyright © 2013 - 2015 Hunderettung e.V. | Berlin