Tato

Tato lebte bei einer Tankstelle in Georgien, mit einem kleinen Welpen (der nicht von seiner Seite weichte) wurde er gefunden.
Er wurde von einem sehr großen Hund gebissen und so schwer verletzt, dass er seitdem leider querschnittsgelähmt ist. Tato ist etwa 2 bis 3 Jahre jung und eine Seele von Hund. Lieb, verschmust, ruhig und trotz seines schweren Schicksals, voller Liebe und Freundlichkeit. Er befindet sich derzeit in einer Pflegestelle in Georgien.

Tato kann Urin und Kot alleine absetzen. Er ist außerhalb des Hauses auf einen Rolli angewiesen.
 
 
 
 
Für Tato suchen wir Menschen, die sich von seiner Behinderung nicht abschrecken lassen und ihm die schönen Seiten des Lebens zeigen. Weitere Fotos folgen in Kürze.
 
Wenn Sie diesem lieben Buben ein schönes, warmes Zuhause geben möchten, dann melden Sie sich doch sehr gerne per E-Mail, mit ein paar Informationen zu sich und einer Telefonnummer.
Andernfalls können wir uns nicht zurückmelden.
 
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Tato  wird kastriert, geimpft, gechipt , entwurmt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit EU-Heimtierausweis vermittelt. Er ist ausreisefertig.
 
Hunderettung e.V.
 

Copyright © 2020 Hunderettung e.V. | Berlin